Was macht ein SEO-Manager?

Digitales Marketing ist eine Anforderung an jedes Unternehmen oder jede Organisation, die vom heutigen Verbraucher wahrgenommen werden will. Es bietet eine Welt der Möglichkeiten, wenn es um die Wahl der Karriere geht, die eine große Bandbreite an Fähigkeiten umfasst. Eine der gefragtesten Fähigkeiten im digitalen Marketing ist der SEO-Experte.

Suchmaschinenoptimierung ist zu einem Muss für jedes Unternehmen geworden, das im Internet gefunden werden will. Ein SEO-Manager hat eine Liste von Fähigkeiten, die in der Branche hoch angesehen sind. Obwohl viele Experten Inhalte und sogar eine Content-Strategie erstellen können, sind die Bemühungen des Content-Teams ohne die richtige SEO reine Verschwendung. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Aktivposten in der digitalen Marketing-Community zu werden, könnte eine SEO-Manager-Rolle das Richtige für Sie sein.

Die geheimnisvolle Welt der SEO
Die geheimnisvolle Welt der SEO

Jede Suche, die jemand bei Google macht, hängt von Schlüsselwörtern ab. Anhand der Schlüsselwörter wird ermittelt, welche Inhalte aufgrund der in das Suchfeld eingegebenen Wörter am besten zu einer Suchanfrage passen. Google verwendet viele verschiedene Suchtechniken, um die bestmöglichen Informationen zu finden. Je besser die Quelle, desto höher wird sie in der Rangliste erscheinen.

Der begehrte Spitzenplatz ist schwer zu erreichen, da Google eine ständig wechselnde Liste von Algorithmen verwendet, um die besten Ergebnisse zu finden und den Nutzern zu zeigen. Das macht es für die meisten Unternehmen schwierig, bemerkt zu werden. SEO optimiert die Keywords, die am ehesten für ein Unternehmen gesucht werden, so dass die Website gefunden wird. Je besser die Optimierung, desto höher das Ranking. Als SEO-Manager beaufsichtigen Sie die Forschung der SEO, um dem digitalen Marketing-Team zu helfen, effektive Kampagnen durchzuführen, sowie die Website des Unternehmens, die Social-Media-Seiten und andere Content-Bemühungen zu optimieren.

Sammeln für eine Position
Der Kampf um eine Position im Internet ist nur ein Aspekt des Online-Marketings. Man kann alle Arten von Traffic auf eine Website lenken, aber wenn es nicht der richtige Traffic ist, ist das Unternehmen nicht weiter vorne. SEO-Manager berücksichtigen alle Aspekte einer Suche und bieten die erforderlichen Strategien, um Besucher zu finden, die einen bestimmten Service benötigen. SEO hilft bei der Umwandlung eines Besuchers in einen Kunden. Mit Milliarden von verfügbaren Webseiten hilft der SEO-Manager, die richtigen Inhalte zu finden, um die richtigen Leute auf eine Website zu locken.

Die Rolle des SEO-Managers
Auf den ersten Blick mag eine Stellenbeschreibung für einen SEO-Manager nicht so sehr anders aussehen als ein Marketing-Manager. Beide haben die gleichen Ziele, nämlich den Bekanntheitsgrad und die Verkäufe zu steigern. Allerdings hat der SEO-Manager eine eher technologisch getriebene Rolle, was ihn zu einem weitaus spezialisierteren Job macht. Die allgemeinen Aufgaben eines SEO Managers würden beinhalten:

Website, Social Media und Content-Optimierung
Verwaltung von Website-Inhalten
Aufbau und Pflege einer Online-Community
Verhandlung von Backlinks
SEO-Strategie
Organisation und Planung der Kampagne
Website-Überwachung und Benutzeranalyse
Allgemeines Projektmanagement für digitales Marketing
Stichwort Forschung
Die Marktanalyse
Die Fähigkeiten & Ausbildung eines SEO-Managers
SEO-Manager neigen dazu, nicht nur Geschäfts- und Marketingtraining, sondern auch Training in irgendeiner Form der Informatik zu benötigen. Laut Rand Fishkin, CEO & Mitbegründer von Moz, dreht sich bei dieser Art von Rolle alles um T-förmiges Marketing. „T-förmig“ bezieht sich im Grunde genommen darauf, ein leichtes Maß an Wissen in einer breiten Palette von Fähigkeiten zu haben, und tiefes Wissen/Fähigkeiten in einer einzigen (oder einigen wenigen)“, sagt Fishkin.

Es ist eine sehr ergebnisorientierte Rolle, und es wird notwendig sein, den Nachweis zu erbringen, dass man die Position eines Unternehmens im Suchranking erfolgreich gesteigert hat. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ideen zur Inhaltserstellung und Planung auf der Grundlage von Analysen und Daten anbieten. Sie müssen die in der Branche verwendeten Analysetools verstehen, insbesondere Google AdWords und Analytics.

Abhängig von der Position werden Sie möglicherweise auch Projektmanagement-Erfahrung nachweisen müssen. Oftmals reicht es aus, wenn Sie zeigen, dass Sie sich erfolgreich in den Rankings mehrerer Unternehmen verbessert haben, um sich einen Job zu sichern. Sie werden jedoch auch auf Arbeitgeber treffen, die vielleicht einen Bachelor-Abschluss in Informatik, Wirtschaft, Marketing oder Finanzen bevorzugen. Nicht zuletzt sollten Sie auch Kenntnisse in Programmiersprachen wie HTML, JavaScript und CSS haben.

Was Sie bei der Arbeit erwarten können
Was man bei der Arbeit erwarten kann

Ihre Welt wird sich um Websites und all die Wörter drehen, die die Menschen dazu bringen, auf einen Link zu klicken. Die meisten neuen Positionen werden eine Bewertung der Website und anderer inhaltlicher Sicherheiten, die das Unternehmen hat, mit sich bringen, um nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen. Es wird auch eine Analyse beinhalten, so dass Sie die besten Stellen identifizieren können, um einige Korrekturen vorzunehmen, und wenn Sie einmal fertig sind, werden Sie so ziemlich von vorne anfangen.

Es ist jedoch weit mehr als das. „Was Sie wirklich tun müssen, ist, dass Sie sich mehr inkrementell orientieren wollen, aber Sie müssen informiert sein und Ihre Taktik und Ihre Arbeit auf der Grundlage dessen entwickeln, was das Unternehmen gerade braucht“, sagt Fishkin.

SEO ist ein sich entwickelnder Prozess, der sich auf der Grundlage dessen, was heute und in Zukunft erforderlich ist, ändert. Sie müssen Listen von Projekten erstellen, die Sie übernehmen können und die Ihnen helfen, sich in den sprichwörtlichen Google-Rankings nach oben zu kämpfen. Diese Taktiken können beinhalten:

Neue Blogs, Blog-Kategorien und Inhalte
Erstellen einer neuen Online-Community
Veröffentlichung von immergrünen E-Books und Whitepapers
Sie müssen auch Ihre Zielgruppe mit der Forschung identifizieren, um Ziele zu identifizieren. Das spielt eine zentrale Rolle in der SEO, da Sie sicherstellen müssen, dass die Schlüsselwörter und die Strategie auf die Bedürfnisse Ihres Publikums abgestimmt sind. Sie werden sich darauf konzentrieren, zu lernen, wonach sie suchen und wie sie suchen, um die besten Schlüsselwörter zu finden, die dabei helfen, den Inhalt voranzutreiben. „Es könnten Inhaltsteile sein, es könnten Videos sein, es könnte eine Kombination dieser Dinge in sozialen Medien sein, alle Formen von Inhalten. Es könnten Werkzeuge sein, was immer man will, eine Anwendung“, sagt Fishkin.

Da jede neue Taktik im Spiel ist, muss man den Fortschritt messen und sehen, wo er verbessert werden kann. Verbesserung ist in dieser Position eine Konstante, die sich sogar auf die Ziele auswirken wird. Wenn sich Ihr Markt verändert, finden Sie vielleicht neue Möglichkeiten mit anderen Zielen, um die Sie sich vorher nie Sorgen gemacht haben. SEO Manager ist eine Position, in der sich die Dinge ändern, aber sie bleiben auch gleich.

Honen der Fähigkeiten für den Erfolg
Schärfung der Fähigkeiten für den Erfolg

Um als SEO-Experte erfolgreich zu sein, müssen Sie auf der Dynamik dieses T-förmigen Ideals aufbauen. Hier sind einige Bereiche, in denen Sie Ihre Fähigkeiten verfeinern können:

Strategie: Sie müssen eine strategische Perspektive einnehmen, damit Sie einen Plan definieren können, der eine langfristige Vision hat, die mit den Zielen des Unternehmens abgestimmt ist. Sie brauchen Einsicht und die Fähigkeit, Ziele zu erkennen, Trends zu identifizieren, die sich auf diese Ziele auswirken könnten, und eine Vision zu haben, die von den leitenden Mitarbeitern des Unternehmens geteilt wird.
Aktualisierte Taktiken: Jede Strategie erfordert Taktiken, die kunstvoll eingesetzt werden, damit Sie Ihre Ziele erreichen. In der SEO geht es um die effektivsten organischen Suchtaktiken, die sich dank der Herausforderung der Algorithmen ständig ändern. Sie müssen über alles, was in der Branche passiert, auf dem Laufenden bleiben, denn was heute funktioniert, wird morgen nicht mehr funktionieren. Wissensdurst ist ein Muss, deshalb lernt man das Geschäft ständig neu.
Inhalt: Es kann gut sein, dass Sie sich in einigen Unternehmen mit dem Content-Marketing-Team uneins sind. Das liegt daran, dass die Unternehmensstruktur nicht immer so angelegt ist, dass sie die besten Ergebnisse im digitalen Marketing erzielt. Das Verstehen von Content-Marketing ist ein Muss, da es eine Taktik ist, die mit SEO einhergeht. Der Nachweis, dass Sie beides beherrschen, wird sich zu Ihren Gunsten auswirken. Ein SEO-Manager, der Keyword-Recherche, Kampagnenplanung, Überwachung von Qualitätsinhalten, Content-Distribution und Analyse beherrscht, ist das höchste Wesen der digitalen Marketingwelt.
Datenanalyse: SEO-Manager müssen in der Lage sein, ihre eigenen Daten zu analysieren, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhalten. Wenn Sie zeigen können, wie Sie sich verhalten und wie es in die von Ihnen empfohlene Strategie passt, können Sie Ihren Job immer wieder retten. Außerdem müssen Sie Ihre Leistung bewerten und klare Ergebnisse zeigen, dass Sie Ihre Rankings verbessern und Bereiche nutzen, in denen Sie sich verbessern können.
Markenbildung: Dies ist eine übergreifende Fähigkeit, die Wunder für Ihre Karriere bewirken wird. Mit einer Wertschätzung für Branding und Markenführung werden Sie das Gesamtbild sehen und verstehen, wie es in die Gesamtziele des Unternehmens passt. Ohne sie können Sie bei der Aufstellung Ihrer SEO-Strategie nicht nützlich sein.
Menschenkenntnis: Dies kann ein Job sein, der isoliert durchgeführt werden kann, aber oft von einer großen Auswahl an Akteuren in vielen verschiedenen Abteilungen und Ebenen abhängig ist. In jedem Fall müssen Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich des Personalmanagements und insbesondere Ihre Fähigkeit, Mitarbeiter auf allen Ebenen zu führen, unter Beweis stellen. Es geht um Dynamik, Optik und politisch korrekte Kommunikation. Man muss Erwartungen managen und motivieren und überzeugen, ohne die großen Akteure zu entfremden. In dieser Rolle brauchen Sie Leute auf hohem Niveau, um Ihren Plan in die Tat umzusetzen.
Abschließende Gedanken
Obwohl sich das SEO-Management als zyklischer Job erweisen kann, der einen Plan erstellt, die Ergebnisse analysiert und den Plan wieder aufbaut, ist es auch sehr strategisch. Sie werden eine herausfordernde Position entdecken, die in der Branche mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten hoch belohnt wird.

Kommentar verfassen

de_DEGerman
de_DEGerman
%d Bloggern gefällt das: